Medien‎ > ‎Medien Review‎ > ‎

Teure Drucker: So schonen Sie Umwelt und Portemonnaie

veröffentlicht um 11.02.2013, 02:10 von Unbekannter Nutzer   [ aktualisiert: 11.02.2013, 02:53 ]
Wer keine teuren Originalpatronen kaufen möchte, kann Nachahmerprodukte - sogenannte Generika-Patronen - anschaffen. Bekannte Marken sind Pelikan oder auch Peach. Beide können im Internet bestellt werden. Peach-Patronen gibt es auch am Post-Schalter. 
Die zweite und ökologischere Variante: Die leeren Tintenpatronen können wieder aufgefüllt werden. Das geht im Laden, bei sogenannten Refill-Theken oder man schickt die leeren per Post ein. In der Regel kommen diese dann nach 48 Stunden gefüllt zurück.

Lesen Sie hier den kompletten Artikel von SRF und Espresso.
Ċ
Unbekannter Nutzer,
11.02.2013, 02:28
Comments